Datenschutzhinweise — Datenschutzerklärung

Ver­ant­wort­li­che Stelle/Person im Sin­ne der Daten­schutz­ge­set­ze ist:

HEILPRAXIS SCHOENHOFF
Alex­an­der Schoen­hoff
Sal­in­str. 11a
83022 Rosen­heim
Tel.: +49(0) 8031 2068 272
Tel.: +49(0) 8031 2068 270

Erfassung allgemeiner Informationen

(Nicht nur) Wenn Sie auf unse­re Web­prä­senz zugrei­fen, wer­den auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen über den Besuch erfasst. Die­se durch die jeweils ver­wen­de­te Web­ser­ver-Soft­ware erfass­ten Infor­ma­tio­nen (sog. Ser­ver-Log­files, sie­he auch wei­ter unten) beinhal­ten bei­spiels­wei­se die Art des Web­brow­sers, das ver­wen­de­te Betriebs­sys­tem, den Domain­na­men Ihres Inter­net Ser­vice Pro­vi­ders und Ähn­li­ches.
Bei den erfass­ten Daten han­delt es sich um Infor­ma­tio­nen, die für uns als Betrei­ber die­ser Web­prä­senz, kei­ne Iden­ti­fi­ka­ti­on Ihrer rea­len Person/Ihrer tat­säch­li­chen Iden­ti­tät zulas­sen. 
Wir grei­fen auch nicht auf die vom Web­ser­ver erzeug­ten Log­da­ten zu. Wir nut­zen hier­zu das freie Sta­tis­tik­pro­gramm MATOMO, das wie­der­um auf dem glei­chen phy­si­schen Ser­ver instal­liert wur­de, auf dem auch die­se Web­prä­senz behei­ma­tet ist.  Beach­ten sie hier­zu auch den detail­lier­te­ren Abschnitt zum The­ma MATOMO wei­ter unten.
Die von uns selbst erho­be­nen und genutz­ten Infor­ma­tio­nen sind teil­wei­se tech­nisch not­wen­dig, um von Ihnen ange­for­der­te Inhal­te in Form von Web­sei­ten kor­rekt aus­zu­lie­fern und fal­len bei der all­ge­mei­nen Nut­zung des Inter­nets nahe­zu zwin­gend an. Anony­me Infor­ma­tio­nen die­ser Art wer­den von uns sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet, um unse­ren Inter­net­auf­tritt und die dahin­ter ste­hen­de Tech­nik zu opti­mie­ren. Dank die­ser Daten kön­nen wir zum Bei­spiel bes­ser ein­schät­zen, was unse­re Besu­cher tat­säch­lich inter­es­siert und was nicht.

 

Datenschutz

Als Betrei­ber die­ser Prä­senz neh­men wir den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten stets ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung.

Die all­ge­mei­ne Nut­zung unse­rer Web­sei­te im Sin­ne von ‘lesen der Bei­trä­ge’ ist grund­sätz­lich ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich.
Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten — bei­spiels­wei­se über ein Kon­takt­for­mu­lar die Daten von Name, Anschrift oder E-Mail-Adres­sen — erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis.
Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Wir wei­sen der Voll­stän­dig­keit hal­ber dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net, z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail, ganz all­ge­mein Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein abso­lut lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist tech­no­lo­gie­be­dingt nicht oder nur unter erheb­li­chem Auf­wand jen­seits der regu­lä­ren Tech­no­lo­gi­en mög­lich.

Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu schüt­zen, ver­wen­den wir dem aktu­el­len Stand der Tech­nik ent­spre­chen­de Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Cookies

Die Tech­no­lo­gi­en (Web­ser­ver, Con­tent Manage­ment Sys­te­me, Sta­tis­tik­werk­zeu­ge, usw.), über die heu­te Inter­net­sei­ten ver­öf­fent­licht wer­den, ver­wen­den nahe­zu aus­nahms­los so genann­te „Coo­kies”. Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Viren.
Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den, indem sie von Ihrem Brow­ser im Besuchs­ver­lauf lokal abge­spei­chert wer­den. Coo­kies die­nen u.a. dazu, auch unser Ange­bot infor­ma­ti­ver, nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. 

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genann­te „Ses­si­on-Coo­kies“. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Ande­re Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie (oder ent­spre­chend instal­lier­te und dafür ein­ge­stell­te Brow­ser-Erwei­te­run­gen) die­se löschen. Die­se Coo­kies ermög­li­chen es, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen. Das kann bspw. bestimm­te Ein­stel­lun­gen, die nur für den auf­ru­fen­den Brow­ser gel­ten, gleich wie­der reak­ti­vie­ren.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser jedoch so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann (nicht muss) die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

TIPP: Unse­rer Sicht und Erfah­rung nach emp­feh­lens­wer­te Brow­ser-Erwei­te­run­gen, die u.a. auch Coo­kies blo­cken kön­nen, sind bei­spiels­wei­se: uBlock Ori­gin und Ghos­te­ry. Auch die Pre­mi­um­pa­ke­te vie­ler Anti­vi­ren­lö­sun­gen beinhal­ten heu­te sol­che Mög­lich­kei­ten.

HINWEIS: Die nach­fol­gen­de Coo­kie-Lis­te wird dyna­misch erzeugt vom (lei­der nur) eng­lisch­spra­chi­gen Word­Press-Plugin „Coo­kie-cat”. Coo­kie-cat erfasst die durch Ihren aktu­el­len Zugriff erzeug­ten Coo­kies. Die Men­ge und Rei­hen­fol­ge wird je nach dem von Ihnen ver­wen­de­ten Brow­ser und den even­tu­ell zuge­schal­te­ten Schutz­er­wei­te­run­gen Ihres Brow­sers unter­schied­lich aus­fal­len.

HINWEIS: Man­che der hier gelis­te­ten Coo­kies kennt „Coo­kie-cat” nicht. 
Des­halb fol­gen an die­ser Stel­le ergän­zen­de Infor­ma­tio­nen:
„Coo­kie­Con­sent” und „gin­ger-coo­kie” gehö­ren zur am obe­ren Bild­rand ein­ge­blen­de­ten Abfra­ge „Benut­zer-Infor­ma­ti­on gem. EU-Richt­li­nie...
„pll_language” merkt sich die vom Benut­zer gewähl­te Spra­che für die Aus­ga­be unse­rer bereits über­setz­ten Sei­ten.
Die Coo­kies mit „_pk...” gehö­ren zum Sta­tis­tik­werk­zeug „Matomo” (ehe­mals Piwik)
Die Coo­kies „_ga”, „gid”,„gat” und „gat_...” gehö­ren zum Sta­tis­tik­werk­zeug Goog­le Ana­ly­tics
Coo­kies mit „wp-...” oder „wordpress_...” gehö­ren zu unse­rem Redak­ti­ons­sys­tem Word­Press
„SESS” und „PHPSESSID” die­nen schließ­lich als Sys­tem-Coo­kies dazu, jeden ansons­ten nicht ein­deu­ti­gen Auf­ruf von einem von Mil­li­ar­den von Brow­sern welt­weit zumin­dest für die Dau­er des Besuchs ein­deu­tig zu machen.
[su_spoiler title=„LISTE unse­rer Coo­kies” style=„fancy” icon=„plus-circle”][cookies][/su_spoiler]

 

Server-Logfiles

Der Ser­ver-Dienst­leis­ter (in unse­rem Fall die Fir­ma all-inkl.com) die­ser Prä­senz erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch bereit­stellt in so genann­ten Ser­ver-Log­files.
(Sie­he auch https://www.datenschutz.org/logfiles/) Typi­scher­wei­se erho­be­ne Daten sind:

  • Brow­ser­typ, Brow­ser­ver­si­on
  • ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
  • Refer­rer URL
  • Host­na­me des zugrei­fen­den Rech­ners
  • Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge

Die­se Daten sind nicht bestimm­ten Per­so­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Wir behal­ten ledig­lich uns vor, die­se Daten nach­träg­lich zu prü­fen, wenn uns kon­kre­te Anhalts­punk­te für eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung bekannt wer­den.
HINWEIS: Wir nut­zen die­se Log­files nicht im Rah­men unse­rer eige­nen Sta­tis­tik. Wie ein­gangs schon  erwähnt nut­zen wir hier­für das freie Sta­tis­tik­pro­gramm MATOMO. Beach­ten sie hier­zu auch den detail­lier­te­ren Abschnitt zum The­ma MATOMO wei­ter unten.

Kommentarfunktion

Wenn Nut­zer Kom­men­ta­re über eine ent­spre­chen­de, mög­li­cher­wei­se vor­han­de­ne Funk­ti­on im Blog hin­ter­las­sen, wer­den neben die­sen Anga­ben auch der Zeit­punkt ihrer Erstel­lung und der zuvor durch den Web­sei­ten­be­su­cher gewähl­te Nut­zer­na­me gespei­chert. Dies dient unse­rer Sicher­heit, da wir für wider­recht­li­che Inhal­te auf unse­rer Web­sei­te belangt wer­den kön­nen, auch wenn die­se durch Benut­zer erstellt wur­den.

HINWEIS: Aktu­ell gibt es KEINE Kom­men­tar­funk­ti­on auf unse­ren Sei­ten. Stand 2018-04-13

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­si­ve der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns elek­tro­nisch gespei­chert. Bei­spiels­wei­se im emp­fan­gen­den eMail-Pro­gramm und als Back­up-Siche­rung. Die­se Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.

 

Newsletterdaten

Wenn Sie einen auf der Web­sei­te mög­li­cher­wei­se ange­bo­te­nen News­let­ter bezie­hen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine E-Mail-Adres­se, sowie Infor­ma­tio­nen, wel­che uns die Über­prü­fung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen E-Mail-Adres­se sind und mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den sind.
Wei­te­re Daten wer­den nicht erho­ben. Die­se Daten ver­wen­den wir aus­schließ­lich für den Ver­sand der ange­for­der­ten Infor­ma­tio­nen und geben sie nicht an Drit­te wei­ter.

Die erteil­te Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der E-Mail-Adres­se sowie deren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen , etwa über den „Austragen“-Link im News­let­ter.

DIENSTE DRITTER

HINWEIS: In die­sem Abschnitt wird auf die fle­xi­ble For­mu­lie­rung „Die­se Web­prä­senz nutzt (oder ver­wen­det) mglw....” zurück­ge­grif­fen. Da sich die Online-Tech­nik in rasan­ter Geschwin­dig­keit wei­ter­ent­wi­ckelt, kann es sein, dass wir ein­ge­setz­te Diens­te Drit­ter nicht dau­er­haft akti­vie­ren. Wer­den jedoch neue Diens­te genutzt, erfolgt eine umge­hen­de Ergän­zung in die­sem Abschnitt.

So nutzen/testen wir bei­spiels­wei­se Sta­tis­tik­diens­te wie die von Goog­le, Matomo und Auto­mat­tic (Jet­pack), um uns ein mög­lichst gutes Bild von der all­ge­mei­nen Nut­zung und von den Inter­es­sen unse­rer Besu­cher zu ver­schaf­fen.
Auf Grund­la­ge die­ser Infor­ma­tio­nen bemü­hen wir uns anschlie­ßend dar­um, vor­han­de­nes Mate­ri­al zu ver­bes­sern und dane­ben mög­lichst inter­es­san­tes und wo immer mög­lich neu­es Infor­ma­ti­ons­ma­te­ri­al zu erstel­len und die­ses für unse­re Besu­cher kos­ten­frei bereit­zu­stel­len.
Mit den stel­len­wei­se ein­ge­bun­de­nen Links zu Soci­al Media-Diens­ten soll unse­ren Besu­chern ein erleich­ter­ter Zugang zu unse­ren Bei­trä­gen (sofern vor­han­den) auf eben die­sen Platt­for­men ermög­licht wer­den. Eine dar­über hin­aus­ge­hen­de Aus­wer­tung erfolgt unse­rer­seits nicht.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Die­se Web­site nutzt mglw. Funk­tio­nen des  Web­ana­ly­se­diens­tes Goog­le Ana­ly­tics. Anbie­ter ist die Goog­le Inc. 1600 Amphi­thea­t­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA. Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies”. Das sind Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.

Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Link: Brow­ser Add On zur Deak­ti­vie­rung von Goog­le Ana­ly­tics

HINWEIS: Aktu­ell gibt es KEINE Nut­zung von Goog­le Ana­ly­tics  auf unse­ren Sei­ten. Stand 2018-04-13

Datenschutzerklärung für die Nutzung von MATOMO (ehemals Piwik)

Die­se Web­site benutzt den Open Source Web­ana­ly­se­dienst Matomo (ehe­mals PIWIK). Matomo läuft auf dem glei­chen Web­ser­ver wie auch die­se Web­prä­senz hier.
Im Quell­code unse­rer Sei­ten fin­den Sie zwei Links zu https://pwc.sdvc.de. Dort auf­ge­ru­fen wer­den die Datei­en piwik.js und piwik.php. Der Datei­na­me „piwik” ergibt sich aus dem frü­he­ren Namen der Sta­tis­tik­soft­ware. Die ers­te Datei stellt den Code-Teil dar, der auf die­se Web­pä­senz her­un­ter­ge­la­den und dann dyna­misch aus­ge­führt wird. Die php-Datei ermög­licht die Matomo-sei­ti­ge Ver­ab­rei­tung der durch die js-Datei erho­be­nen Daten. Ana­ly­se­werk­zeu­ge und ent­spre­chen­de Brow­se­r­er­wei­te­run­gen mel­den den Abruf von pwc.sdvc.de als Third-par­ty request, also als Abruf bei einer drit­ten Par­tei. Da die SDVC MEDIEN GMBH jedoch von den sel­ben bei­den Per­so­nen betrie­ben und ver­ant­wor­tet wird wie die Prä­senz die Sie gera­de besu­chen, näm­lich Michae­la und Alex­an­der Schoen­hoff, gehört auch die Domain pwc.sdvc.de sozu­sa­gen zu uns.

Matomo ver­wen­det sog. „Coo­kies”. Das sind Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Dazu wer­den die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung die­ser Web­site auf unse­rem Ser­ver gespei­chert. Die IP-Adres­se wird vor der Spei­che­rung anony­mi­siert.

Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung die­ser Web­site wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Nut­zung Ihrer Daten nicht ein­ver­stan­den sind, kön­nen Sie die Spei­che­rung und Nut­zung hier deak­ti­vie­ren. In die­sem Fall wird in Ihrem Brow­ser ein Opt-Out-Coo­kie hin­ter­legt der ver­hin­dert, dass Piwik Nut­zungs­da­ten spei­chert. Wenn Sie Ihre Coo­kies löschen hat dies zur Fol­ge, dass auch das Piwik Opt-Out-Coo­kie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneu­ten Besuch unse­rer Sei­te wie­der akti­viert wer­den.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unse­ren Sei­ten sind mglw. Plugins des sozia­len Netz­werks Face­book, Anbie­ter Face­book Inc., 1 Hacker Way, Men­lo Park, Cali­for­nia 94025, USA, inte­griert. Die Face­book-Plugins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem „Like-But­ton” („Gefällt mir”) auf unse­rer Sei­te. Eine Über­sicht über die Face­book-Plugins fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unse­re Sei­ten besu­chen, wird über das Plugin eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht haben. Wenn Sie den Face­book „Like-But­ton” ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Face­book-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhal­te unse­rer Sei­ten auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Face­book- Nut­zer­kon­to zuord­nen kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ihrem Face­book-Benut­zer­kon­to aus.
Hin­weis: Um wei­test­mög­lich aus­schlie­ßen zu kön­nen, dass Sie auch nach der Abmel­dung bei Face­book nicht wei­ter von dort aus „beglei­tet” wer­den, soll­ten Sie min­des­tens auch den Brow­ser Cache lee­ren.

HINWEIS: Aktu­ell gibt es KEINE Nut­zung von Face­book-eige­nen Plugins/Komponenten auf unse­ren Sei­ten. Stand 2018-04-13

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Maps

Wir ver­wen­den auf der Sei­te „Anfahrt” die Goog­le Maps API, um unse­re Adres­se visu­ell dar­zu­stel­len.

Goog­le Maps wird von Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA betrie­ben.

Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Erfas­sung, Bear­bei­tung sowie der Nut­zung der auto­ma­tisch erho­be­nen sowie der von Ihnen ein­ge­ge­ben Daten durch Goog­le, einer sei­ner Ver­tre­ter, oder Dritt­an­bie­ter ein­ver­stan­den. Die Nut­zungs­be­din­gun­gen für Goog­le Maps fin­den Sie unter Nut­zungs­be­din­gun­gen für Goog­le Maps. 

Bei der Nut­zung von Goog­le Maps wer­den von Goog­le auch Daten über die Nut­zung der Maps-Funk­tio­nen durch Besu­cher der Maps-Web­sei­te erho­ben, ver­ar­bei­tet und genutzt. Hin­wei­se dazu wie Goog­le gene­rell mit Ihren Daten arbei­tet  fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le.
Hier fin­den Sie wei­ter­ge­hen­de Anlei­tun­gen zum Ver­wal­ten der eige­nen Daten im Zusam­men­hang mit Goog­le-Pro­duk­ten.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unse­re Sei­ten nut­zen mglw. Funk­tio­nen von Goog­le +1. Anbie­ter ist die Goog­le Inc. 1600 Amphi­thea­t­re Park­way Moun­tain View, CA 94043,  USA.

Erfas­sung und Wei­ter­ga­be von Infor­ma­tio­nen: Mit­hil­fe der Goog­le +1-Schalt­flä­che kön­nen Sie Infor­ma­tio­nen welt­weit ver­öf­fent­li­chen. über die Goog­le +1-Schalt­flä­che erhal­ten Sie und ande­re Nut­zer per­so­na­li­sier­te Inhal­te von Goog­le und unse­ren Part­nern. Goog­le spei­chert sowohl die Infor­ma­ti­on, dass Sie für einen Inhalt +1 gege­ben haben, als auch Infor­ma­tio­nen über die Sei­te, die Sie beim Kli­cken auf +1 ange­se­hen haben. Ihre +1 kön­nen als Hin­wei­se zusam­men mit Ihrem Pro­fil­na­men und Ihrem Foto in Goog­le-Diens­ten, wie etwa in Such­ergeb­nis­sen oder in Ihrem Goog­le-Pro­fil, oder an ande­ren Stel­len auf Web­sites und Anzei­gen im Inter­net ein­ge­blen­det wer­den. Goog­le zeich­net Infor­ma­tio­nen über Ihre +1-Akti­vi­tä­ten auf, um die Goog­le-Diens­te für Sie und ande­re zu ver­bes­sern. Um die Goog­le +1-Schalt­flä­che ver­wen­den zu kön­nen, benö­ti­gen Sie ein welt­weit sicht­ba­res, öffent­li­ches Goog­le-Pro­fil, das zumin­dest den für das Pro­fil gewähl­ten Namen ent­hal­ten muss. Die­ser Name wird in allen Goog­le-Diens­ten ver­wen­det. In man­chen Fäl­len kann die­ser Name auch einen ande­ren Namen erset­zen, den Sie beim Tei­len von Inhal­ten über Ihr Goog­le-Kon­to ver­wen­det haben. Die Iden­ti­tät Ihres Goog­le- Pro­fils kann Nut­zern ange­zeigt wer­den, die Ihre E-Mail-Adres­se ken­nen oder über ande­re iden­ti­fi­zie­ren­de Infor­ma­tio­nen von Ihnen ver­fü­gen.

Ver­wen­dung der erfass­ten Infor­ma­tio­nen: Neben den oben erläu­ter­ten Ver­wen­dungs­zwe­cken wer­den die von Ihnen bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen gemäß den gel­ten­den Goog­le-Daten­schutz­be­stim­mun­gen genutzt. Goog­le ver­öf­fent­licht mög­li­cher­wei­se zusam­men­ge­fass­te Sta­tis­ti­ken über die +1-Akti­vi­tä­ten der Nut­zer bzw. gibt die­se an Nut­zer und Part­ner wei­ter, wie etwa Publisher, Inse­ren­ten oder ver­bun­de­ne Web­sites.

HINWEIS: Aktu­ell gibt es KEINE Nut­zung von Goog­le+ (kei­ne Plugins/Komponenten) auf unse­ren Sei­ten. Stand 2018-04-13

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unse­ren Sei­ten sind mglw. Funk­tio­nen des Diens­tes Insta­gram ein­ge­bun­den. Die­se Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Insta­gram Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, CA, 94025, USA inte­griert. Wenn Sie in Ihrem Insta­gram — Account ein­ge­loggt sind kön­nen Sie durch Ankli­cken des Insta­gram — But­tons die Inhal­te unse­rer Sei­ten mit Ihrem Insta­gram — Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Insta­gram den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nut­zung durch Insta­gram erhal­ten.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Insta­gram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

HINWEIS: Aktu­ell gibt es KEINE Nut­zung von Insta­gram-eige­nen Plugins/Komponenten auf unse­ren Sei­ten. Stand 2018-04-13

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn

Unse­re Web­site nutzt mglw. Funk­tio­nen des Netz­werks Lin­kedIn. Anbie­ter ist die Lin­kedIn Cor­po­ra­ti­on, 2029 Stier­lin Court, Moun­tain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unse­rer Sei­ten, die Funk­tio­nen von Lin­kedIn ent­hält, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von Lin­kedIn auf­baut. Lin­kedIn wird dar­über infor­miert, dass Sie unse­re Inter­net­sei­ten mit Ihrer IP-Adres­se besucht haben. Wenn Sie den „Recom­mend-But­ton” von Lin­kedIn ankli­cken und in Ihrem Account bei Lin­kedIn ein­ge­loggt sind, ist es Lin­kedIn mög­lich, Ihren Besuch auf unse­rer Inter­net­sei­te Ihnen und Ihrem Benut­zer­kon­to zuzu­ord­nen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Lin­kedIn haben.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Lin­kedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

HINWEIS: Aktu­ell gibt es KEINE Nut­zung von Lin­kedIn-eige­nen Plugins/Komponenten auf unse­ren Sei­ten. Stand 2018-04-13

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest

Auf unse­rer Sei­te ver­wen­den wir mglw. Soci­al Plugins des sozia­len Netz­wer­kes Pin­te­rest, das von der Pin­te­rest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pin­te­rest”) betrie­ben wird. Wenn Sie eine Sei­te auf­ru­fen die ein sol­ches Plugin ent­hält, stellt Ihr Brow­ser eine direk­te Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Pin­te­rest her. Das Plugin über­mit­telt dabei Pro­to­koll­da­ten an den Ser­ver von Pin­te­rest in die USA. Die­se Pro­to­koll­da­ten ent­hal­ten mög­li­cher­wei­se Ihre IP-Adres­se, die Adres­se der besuch­ten Web­sites, die eben­falls Pin­te­rest-Funk­tio­nen ent­hal­ten, Art und Ein­stel­lun­gen des Brow­sers, Datum und Zeit­punkt der Anfra­ge, Ihre Ver­wen­dungs­wei­se von Pin­te­rest sowie Coo­kies.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Zweck, Umfang und wei­te­rer Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Pin­te­rest sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re fin­den Sie in den den Daten­schutz­hin­wei­sen von Pin­te­rest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

HINWEIS: Aktu­ell gibt es KEINE Nut­zung von Pin­te­rest-eige­nen Plugins/Komponenten auf unse­ren Sei­ten. Stand 2018-04-13

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing

Unse­re Web­sei­te nutzt mglw. Funk­tio­nen des Netz­werks XING. Anbie­ter ist die XING AG, Damm­tor­stra­ße 29–32, 20354 Ham­burg, Deutsch­land. Bei jedem Abruf einer unse­rer Sei­ten, die Funk­tio­nen von Xing ent­hält, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von Xing her­ge­stellt. Eine Spei­che­rung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt dabei nach unse­rer Kennt­nis nicht. Ins­be­son­de­re wer­den kei­ne IP-Adres­sen gespei­chert oder das Nut­zungs­ver­hal­ten aus­ge­wer­tet.

Wei­te­re Infor­ma­ti­on zum Daten­schutz und dem Xing Sha­re-But­ton fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

HINWEIS: Aktu­ell gibt es KEINE Nut­zung von Xing-eige­nen Plugins/Komponenten auf unse­ren Sei­ten. Stand 2018-04-13

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Unse­re Web­sei­te nutzt mglw. Plugins der von Goog­le betrie­be­nen Sei­te You­Tube. Betrei­ber der Sei­ten ist die You­Tube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bru­no, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unse­rer mit einem You­Tube-Plugin aus­ge­stat­te­ten Sei­ten besu­chen, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube her­ge­stellt. Dabei wird dem You­tube-Ser­ver mit­ge­teilt, wel­che unse­rer Sei­ten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem You­Tube-Account ein­ge­loggt sind ermög­li­chen Sie You­Tube, Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­li­chen Pro­fil zuzu­ord­nen. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem You­Tube-Account aus­log­gen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Umgang von Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

HINWEIS: Aktu­ell gibt es KEINE Nut­zung von You­Tube-eige­nen Plugins/Komponenten auf unse­ren Sei­ten. Stand 2018-04-13

 

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Shariff

Der für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­che hat auf die­ser Inter­net­sei­te die Kom­po­nen­te Shariff inte­griert. Die Shariff-Kom­po­nen­te stellt Soci­al-Media-But­tons zur Ver­fü­gung, die daten­schutz­kon­form sind. Shariff wur­de für die deut­sche Com­pu­ter­zeit­schrift c’t ent­wi­ckelt und wird über die Git­Hub, Inc. publi­ziert.

Ent­wick­ler der Kom­po­nen­te ist
Git­Hub, Inc. 88 Colin P. Kel­ly Juni­or Street, San Fran­cis­co, CA 94107, USA.

Übli­cher­wei­se über­tra­gen die von den sozia­len Netz­wer­ken bereit­ge­stell­ten But­ton-Lösun­gen bereits dann per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an das jewei­li­ge sozia­le Netz­werk, wenn ein Nut­zer eine Inter­net­sei­te besucht, in wel­che ein Soci­al-Media-But­ton inte­griert wur­de. Durch die Nut­zung der Shariff-Kom­po­nen­te wer­den erst dann per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an sozia­le Netz­wer­ke über­mit­telt, wenn der Besu­cher einer Inter­net­sei­te aktiv einen der Soci­al-Media-But­tons betä­tigt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Shariff-Kom­po­nen­te wer­den von der Com­pu­ter­zeit­schrift c’t unter http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutz-und-Social-Media-Der-c-t-Shariff-ist-im-Einsatz-2470103.html bereit­ge­hal­ten. Der Ein­satz der Shariff-Kom­po­nen­te hat den Zweck, die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten der Besu­cher unse­rer Inter­net­sei­te zu schüt­zen und uns gleich­zei­tig zu ermög­li­chen, eine But­ton-Lösung für sozia­le Netz­wer­ke auf die­ser Inter­net­sei­te zu inte­grie­ren.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und die gel­ten­den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Git­Hub kön­nen unter https://help.github.com/articles/github-privacy-policy/ abge­ru­fen wer­den.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung, sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Hier­zu, sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum oder der ein­gangs als Ver­ant­wort­li­chem aus­ge­wie­se­nen Adres­se an uns wen­den.

Ganz all­ge­mein hal­ten wir uns an die Grund­sät­ze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit.
Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lan­ge, wie dies zur Errei­chung der hier genann­ten Zwe­cke erfor­der­lich ist oder wie es die vom Gesetz­ge­ber vor­ge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Spei­cher­fris­ten vor­se­hen. Nach Fort­fall des jewei­li­gen Zwe­ckes bzw. Ablauf die­ser Fris­ten wer­den die ent­spre­chen­den Daten rou­ti­ne­mä­ßig und ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vor­schrif­ten gesperrt oder gelöscht.

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit aus­drück­lich wider­spro­chen.
Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quel­le: eRecht24